Reformationstag 2017

31.10.2017 – ein einmaliger zusätzlicher Feiertag und eine gute Gelegenheit, miteinander Glauben zu erleben. Wir laden herzlich ein zum Festgottesdienst nach Zeilitzheim um 10:00 Uhr mit anschließendem Empfang im Gemeindehaus.
Pfarrerin Fleck schreibt in der Einladung an unsere katholische Schwestergemeinde:

Luther hat von 500 Jahren versucht, sich auf die Wurzeln des Christentum zu besinnen und die Kirche von Ranken und Wildwuchs zu befreien, die das Wesentliche überlagern. Diese Fragen beschäftigen uns als Christen heute noch: Was ist für meinen Glauben wesentlich? Wie drückt sich das im Leben unserer Kirchen aus? Wie drückt sich das in meinem Leben aus?
Seine Antworten lassen sich in ein vierfaches “Allein” zusammenfassen:

                                         Allein der Glaube führt zu Gott.
                             Allein Christus erlöst von Angst und Schuld.
                                   Allein die Bibel zeigt uns, wie Gott ist.
                                      Allein die Gnade macht uns frei.

Nicht die Spaltung, sondern die Impulse Luthers für das Christentum sind für uns ein Grund zum Feiern.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Gottesdienste veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.