Kirchensanierung Krautheim – Wir suchen einen Bauausschuss

Wenn alles gut geht“ – so hatte ich es im letzten Gemeindebrief voller Hoffnung formuliert – „dann beginnen wir bereits 2019 mit der Sanierung“. Leider, leider ist nicht alles gut gegangen und der Termin für die Kirchen-sanierung verschiebt sich auf das kommende Frühjahr 2020. Bis Mitte des Jahres will die Landeskirche die mündlich bereits in Aussicht gestellte Förderung beschließen, so dass dann die Ausschreibung vom Architektur-büro Zeltner veröffentlicht werden kann. Das hat angesichts der aktuellen Baukonjunktur auch eine positive Auswirkung, denn mit größerem zeitlichen Verlauf erhöht sich die Chance, dass wir vernünftige Angebote von den Baufirmen bekommen. Und uns gibt es Zeit, weiter Spenden für die Sanierungsarbeiten zu sammeln. Nach vielen unterschriebenen Spenden-quittungen und Dankeskarten, habe ich überglücklich festgestellt, dass mich mein Gefühl nicht täuscht: 9.548,13 Euro sind bereits gespendet worden, und dafür danke ich Ihnen von Herzen! Hinzu kommt noch die Kollekte, die Silvester in unserem Dekanat für den behindertengerechten Zugang gesammelt wurde, in Höhe von 965,84 Euro. Da liegt natürlich auch noch ein großes Wegstück vor uns, aber das werden wir mit Gottvertrauen sicher meistern. Nach diesem Start bin ich da sehr zuversichtlich. Das Finanzielle ist aber natürlich nur ein Aspekt des anstehenden Bauprojekts. Der andere ist die inhaltliche Begleitung der Sanierung. Wir haben Ihnen die Pläne von Martin Zeltner, unserem Architekten, bereits vorgestellt. Aber wir brauchen unbedingt Ihre Unterstützung, um das Projekt und seine Finanzierung fachmännisch begleiten zu können. Ihre Pfarrerin Victoria FleckWir richten daher einen Bauausschuss für Krautheim ein und bitten alle, die sich für dieses Projekt interessieren, zum ersten Treffen am Mittwoch, den 27. März 2019, um 20 Uhr ins Feuerwehrhaus in Krautheim zu kommen. Je mehr Menschen mitdenken und beraten, desto besser wird das Ergebnis aussehen, davon bin ich überzeugt. Pfr. Fleck

Dieser Beitrag wurde unter Gruppen und Kreise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.